zurück zu Moderne Vorsorge

KNOCHENDICHTEMESSUNG MIT ULTRASCHALL

 

Die Knochendichtemessung dient der Früherkennung der Osteoporose und der Vorstufe der Osteoporose (Osteopenie).

Mit der Ultraschall-Knochendichteuntersuchung wird ihr Osteoporose-Risiko-Index erstellt. Bei erhöhtem Risiko für Osteoporose kann mit einer gesunden Lebensführung und mit Hilfe der modernen Medizin der Knochenmasseverlust gebremst und der Knochen erhalten werden. Die in unserer Praxis eingesetzte Methode ist strahlenfrei, ist schnell, aussagekräftig und ein erprobtes und zuverlässiges Verfahren und bietet die Möglichkeit der Knochenbeurteilung an mehreren Stellen (Multi-Site-Verfahren)

 

Wer sollte die Untersuchung durchführen lassen?

 

Wann und wie oft sollte die Untersuchung durchgeführt werden?

 

Fachkundige Beratung und ein individueller Therapieplan sichern Ihnen Lebensqualität, Mobilität und Wohlbefinden.

 

ÜBER WEITERE EINZELHEITEN INFORMIEREN WIR SIE GERNE, BITTE SPRECHEN SIE UNS AN!