zurück zu Verhütung

VERHÜTUNGSSPRITZE

 

Die östrogenfreie Dreimonatsspritze ist eine seit Jahren bewährte Verhütungsmethode. Die Dreimonatsspritze wird erstmals innerhalb der ersten 3 Tage der Periodenblutung gegeben und dann regelmäßig alle 12 Wochen. Die Dreimonatsspritze nutzt den Depot-Effekt: die Hormone werden erst nach und nach freigesetzt und Sie sind so über 12 Wochen zuverlässig vor einer Schwangerschaft geschützt. Bei regelmäßiger Anwendung kann die Periodenblutung kürzer und schwächer werden.

 

Die Dreimonatsspritze eignet sich besonders für Frauen,

 

GERNE BERATEN WIR SIE AUCH ZU ALLEN ANDEREN VERHÜTUNGSMETHODEN!

SPRECHEN SIE UNS AN!