DR. MED. BIRGIT SPOHN

FACHÄRZTIN FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

 

Berufliche Angaben:

• Studium der Medizin an der Universität Würzburg und an der Universität Wien

• Staatsexamen 1993 an der Universität Würzburg, Promotion 1994 an der Universität Würzburg

• Ärztliche Tätigkeit in der Chirurgie, dann in der Frauenklinik Klinikum Dortmund

• Oberärztin in der Frauenklinik Klinikum Dortmund Bereich Geburtshilfe, später Bereich

operative Gynäkologie

• Leitende Oberärztin der Frauenklinik des St.-Marien-Hospitals Hamm Bereich spezielle

operative Gynäkologie

• Seit September 2002 niedergelassene Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Würzburg in eigener Praxis

 

Zusatzbezeichnungen:

Naturheilverfahren

 

Schwerpunkte und Qualifikationen:

• Sonographie für Gynäkologie und Geburtshilfe mit

• 3D/4D Sonographie

• Sonographie der Brust

• Doppler-Sonographie

• Erst-Trimester-Screening in der Schwangerschaft

• Inkontinenzdiagnostik und Therapie (Urogynäkologie)

• Beratungsstelle der Deutschen Kontinenzgesellschaft

• Hormon- und Stoffwechseltherapeut cmi®

• Präventionsmediziner dgf®

• Präventions- und Anit-Aging Mediziner der GSAAM

• Orthomolekular Therapeut

• Psychosomatische Grundversorgung

 

Mitgliedschaften:

Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns

• Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

• Berufsverband der Frauenärzte

• Deutsche Kontinenzgesellschaft e.V.

• Natum – Naturheilkunde, Akupunktur und Umweltmedizin e.V.

• GSAAM – German Society of Anti-Aging Medicine e.V.

• DEGUM – Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.

• AG CPC – Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie e.V.

 

Ich freue mich mit meiner langen klinischen und praktischen Erfahrung jetzt für Sie in allen Bereichen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe da zu sein.